Diese Website verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern verwenden wir Cookies. Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung zu. Über den Button "Mehr" können Sie einzeln auswählen, welche Cookies Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Analytics

Dies ist ein Webanalysedienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Analyse
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
  • Pixel-Tags
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Addresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Standort-Informationen
  • Referrer-URL
  • Nutzungsdaten
  • JavaScript-Support
  • Flash-Version
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • App-Aktualisierungen
  • Besuchte Seiten
  • Klickpfad
  • Downloads
  • Kaufaktivität
  • Widget-Interaktionen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Aufbewahrungsfrist hängt von der Art der gespeicherten Daten ab. Jeder Kunde kann festlegen, wie lange Google Analytics Daten aufbewahrt, bevor sie automatisch gelöscht werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Vimeo

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Vimeo LLC
555 West 18th Street, New York, New York 10011, United States of America

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Geräte-Informationen
  • Browser-Informationen
  • Browser-Typ
  • Browser-Sprache
  • Cookie-Informationen
  • Betriebssytem
  • Referrer-URL
  • Besuchte Seiten
  • Suchanfragen
  • Informationen aus Drittanbieterquellen
  • Informationen, die Benutzer auf dieser Website bereitstellen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Vereinigte Staaten von Amerika

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger

Data Recipients Infotext

  • Vimeo LLC
  • Google Analytics
  • Affiliated undertakings
  • Business partners
  • Advertising partners
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Privacy@vimeo.com

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Vereinigte Staaten von Amerika

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Aulendorf
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäischer Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Lärmaktionsplan 2015: Aulendorf

Seitenbereiche

Vorlesen
Lärmaktionsplan 2015

Hauptbereich

Lärmaktionsplan 2015 der Stadt Aulendorf

Der Stadt Aulendorf hat den Lärmaktionsplan 2015 PDF am 28.09.2015 als Grundlage für das weitere Vorgehen zur Durchführung von Lärmschutzmaßnahmen beschlossen.

Mit dem Lärmaktionsplan liegt nun ein Konzept zur Lärmminderung an den Lärmschwerpunkten in Aulendorf vor. Der Lärmaktionsplan entfaltet für die jeweils zuständigen Straßenbaulastträger eine Bindewirkung.

Gemeinsam mit den Straßenbaulastträgern wird deshalb die Umsetzung von Maßnahmen zur Verringerung der Straßenlärmbelastung abgestimmt, um die Stadt durch weniger Lärm lebenswerter und attraktiver zu machen.

Maßnahmenplanung Aulendorf

Im Lärmaktionsplan sind kurzfristige (< 2 Jahre), mittelfristige (< 5 -10 Jahre) und langfristige Maßnahmen vorgesehen, mit denen die Lärmbelastungen in Aulendorf kontinuierlich verringert werden können.

Maßnahme 1 – Verbesserung bestehender Fahrbahnbeläge (kurzfristig)

  • Poststraße
    Zur Minderung der Lärmbelastungen durch Schlaglöcher und Fahrbahnunebenheiten
    ist der Ausbau der Poststraße vorgesehen, die sich derzeit in einem sehr schlechten baulichenZustand befindet.
  • L285, Bereich Mockenstraße/Einmündung Hauptstraße
    Im Bereich der Mockenstraße besteht aufgrund einer Fahrbahnunebenheit (frühere Verkehrsinsel) eine erhöhte Lärmquelle, die behoben werden muss.

Maßnahme 2 - Lärmschutzwände (mittelfristig)
Aufgrund der freien Flächen entlang der L 285 zwischen dem bestehenden Lärmschutzwall und der Brücke Allewindenstraße ist als mittelfristige Maßnahme der Bau von Lärmschutzwänden möglich, um die dahinter liegenden Wohngebiete zu schützen. Beim Bau der Lärmschutzwand zwischen der Brücke Allewindenstraße und dem der Wohnbebauung benachbarten Gewerbe mit einer Höhe von 1,80 m und ca. 150 m Länge ergeben sich Minderungen der Betroffenheiten.

Bei Fortführung der Lärmschutzwand bis zum bestehenden Lärmschutzwall (weitere rund 50 m) reduzieren sich die Betroffenheiten lediglich noch um 5 belastete Einwohner im Bereich 50 bis 55 dB(A), da vorrangig das vorgelagerte Gewerbe durch die Lärmschutzwand geschützt wird.

Maßnahme 3 - Geschwindigkeitsreduzierung und -überwachung (kurzfristig)

  • L284, Schussenrieder Straße ab Hausnummer 36 bis zum Ortsende Richtung Otterswang, Tempo-30 ganztags
    Derzeit besteht in Aulendorf auf der Schussenrieder Straße (L 284) auf Höhe des Parksanatoriums eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h. Im weiteren Verlauf der Schussenrieder Straße in stadtauswärtiger Richtung wiesen die Bewohner auf Lärmbelastungen hin und daß bereits weit vor dem Ortsausgangsschild die Autofahrer deutlich schneller fahren als den derzeit zulässigen 50 km/h. Zum Schutz der Wohnbevölkerung ist daher die Fortführung der Geschwindigkeitsbeschränkung mit 30 km/h vorgesehen. Gleichzeitig wirkt sich die Geschwindigkeitsreduzierung positiv auf die Verkehrssicherheit aus. Dies ist aufgrund der Nähe zur Schule und den Sportstätten im betrachteten Bereich der L 284 von besonderer Bedeutung.
  • L285, ab Einmündung Booser Straße bis zur Altshauser Straße, Tempo-30 nachts
    An der L 285 Mockenstraße/ Allewindenstraße befindet sich ein Lärmschwerpunkt. Um diesen Bereich vor allem während des Nachtzeitraums zu entlasten, soll zwischen dem Abzweig Booser Straße und dem Abzweig Altshauser Straße die Geschwindigkeit auf 30 km/h in der Nacht herabgesetzt werden.
  • Mockenstraße/Allewindenstraße, stationäre Überwachungsanlage
    Zur Gewährleistung der Einhaltung der Geschwindigkeitsreduzierung ist eine stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage im Bereich Mockenstraße/ Allewindenstraße geplant.

Maßnahme 4 – Verkehrsfluss verstetigen (langfristig)

  • Kreisverkehr am Knotenpunkt Allewindenstraße/Schwarzhausstraße
    Mit dem Bau eines Kreisverkehrs kann an diesem Knotenpunkt eine Verbesserung der Verkehrssituation der derzeitigen Ampelanlage von QSV F auf QSV A erreicht werden. Erfahrungsgemäß erzeugen Kreisverkehre gegenüber herkömmlichen Kreuzungen im Mittel bis zu 3 dB(A) weniger Lärm.

Maßnahme 5 - Ortsumgehung (langfristig)
Im Zuge des Verkehrskonzeptes für die Stadt Aulendorf wurde insgesamt ein Durchgangsverkehr von 29 % ermittelt, wobei 48 % davon dem Schwerverkehr zuzuordnen sind. Ein entsprechendes Potential ergibt sich für die Verkehrsentlastung im Zuge einer Ortsumgehung. Ein konkreter Verlauf der Ortsumgehungen ist derzeit noch nicht festgelegt. Bei der Planung der Ortsumgehungen sind die Belange des Naturschutzes (Berührung FFH-Gebiet, mögliche Zerschneidung von Biotopen) und des Bodenschutzes (schonender, haushälterischer Umgang mit Boden) zu beachten. Im Zuge einer konkreten Planung sind dann auch Verkehrsverlagerungseffekte aufgrund der Ortsumgehung in ihrer Gesamtbilanz zu berücksichtigen (Entlastung auf der einen Straße, Belastung auf anderen Straßen).    

  • Umgehungsstraße Waldseer Straße – L284
    Um den Durchgangsverkehr aus dem Stadtgebiet Aulendorf zu entfernen, wären Ortsumgehungen zur Entlastung der L 284 in Nord-Süd-Richtung oder zur Entlastung der L 285 in Ost-West-Richtung denkbar. Im Falle der L 284 bestanden bereits 2007 Planungen den Verkehr verstärkt über die Poststraße und Waldseer Straße zu führen und somit entlang des Stadtrandes von Aulendorf.
  • Umgehungsstraße Ost-West-Richtung
    Die Umgehung des Stadtgebietes Aulendorf in Ost-West-Richtung könnte westlich von Aulendorf geführt werden. Auf der Verkehrsachse zwischen Ravensburg, Aulendorf und Saulgau fließt viel Verkehr, der südöstlich im Bereich Zollenreute durch eine Ortsumgehung aufgenommen und an der L 286/L285 wieder zusammengeführt werden könnte.

Maßnahme 6 - Begleitende Konzepte
Derzeit werden parallel zur Lärmaktionsplanung ein Verkehrskonzept und ein integriertes
Stadtentwicklungskonzept (ISEK 2015 - 2025) für Aulendorf aufgestellt. Die nachfolgend genannten Maßnahmen können begleitend zur Lärmminderung beitragen:

  • Stadtentwicklungsplanung
    Schließen von Baulücken
  • Vekehrsentwicklungsplanung
    Förderung Radverkehr (Abstellanlagen Bahnhof, Radwegenetz Landkreis)
    Förderung Fußverkehr Förderung ÖPNV
    Förderung Car Sharing
    Förderung Anschaffung lärmarmer Fahrzeuge im kommunalen Nutzungsbereich (Vorbildfunktion, Ladestation für Elektrofahrzeuge bereits vorhanden)
    Parksuchverkehr verringern (stärkere Nutzung Tiefgaragen)
  • Bauleitplanung
    Abstände zur Straße vergrößern
    Grundrissgestaltung beim Bau neuer Gebäude

Beteiligungsprozess

Der Prozess zur Erstellung des Lärmaktionsplanes 2015 für Aulendorf umfasst folgende Stationen:

2010

Verkehrsmonitoring LUBW

23.03.2012

Kooperationserlass Umweltministerium

08.10.2012

Sachstandsinformation Lärmaktionsplanung im Gemeinderat

25.01.2013

LUBW - Lärmkarten liegen vor

25.02.2013

Vorstellung der Kartierungsergebnisse LUBW im Gemeinderat

22.03.2013

Aufstellungsbeschluss und Auftragsvergabe zum Lärmaktionsplan im Gemeinderat

08.07.2013

Vorstellung der Ergebnisse der Vorprüfung der Kartierungsergebnisse LUBW im Gemeinderat

16.09. –
30.09.2013

Durchführung von Verkehrsmessungen in Aulendorf

22.01.2014

Ergebnisse der Verkehrserhebungen

02.06.2014

Erweiterung des Pflichtkartierungsbereiches um folgende Straßenabschnitte:
- L285 bis Stadtende Richtung Bad Saulgau
- Schwarzhausstraße, Poststraße, L284 bis Stadtende Schussenriederstraße

15.01.2015

Bürgerinformationsveranstaltung

23.03.2015

Beschluss zu Lärmminderungsmaßnahmen und Offenlage

11.05.-
12.06.2015

Offenlage und Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange

28.09.2015

Beschluss des Lärmaktionsplanes

15.10.2015

Meldung an EU / LUBW

 

Bekanntmachung

Lärmkarten und Lärmschwerpunkte

Die Berechnung der Lärmkarten für die betroffenen Straßenabschnitte in Aulendorf wurde von der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) durchgeführt.

Diese Lärmkarten stellen die Grundlage für die Lärmaktionsplanung dar. Bei der Lärmaktionsplanung sind die Kommunen jedoch aufgefordert, diese Kartierung zu überprüfen und bei Bedarf zu ergänzen und zu verfeinern. Die Stadt Aulendorf hat deshalb weitere Untersuchungen und Verkehrsmessungen durchgeführt und den Pflichtkartierungsbereich daraufhin um folgende Bereiche erweitert:

  • L285 bis Stadtende Richtung Bad Saulgau
  • Schwarzhausstraße, Poststraße, L284 bis Stadtende Schussenriederstraße

Weitere Informationen können hier abgerufen werden:

Infobereiche

Entdecken Sie Aulendorf

Bürger
Gäste
Bürger
Gäste

Storchennest

Die Aulendorfer BUND-Ortsgruppe hat das Aulendorfer Storchennest umgebaut.

Auf der Homepage www.stoerche-aulendorf.de finden Sie ein Live-Bild vom Nest.

Die Kamera ist online und es wird ein Live-Bild vom Nest gezeigt.

Mehr Informationen

Stadtplan Aulendorf

Der digitale Stadt- & Satellitenplan hilft Ihnen, sich in bei uns besser zurecht zu finden. Ihr gewünschtes Ziel finden Sie mit der Objektsuche schnell und punktgenau.

Durch Betätigen der entsprechenden Schaltfläche im oberen rechten Eck der Karte kann die Vollbildansicht aktiviert werden.

Mehr Informationen

Bürger-Informationssystem

Sie können sich auch direkt über das Bürgerinformationssystem der Stadt Aulendorf über Sitzungstermine, Tagesordnungen und die einzelnen Mitglieder des Gemeinderates informieren.

Außerdem werden die Sitzungstermine in den Schaukästen im Schloss und in den Ortschaften, in der Schwäbischen Zeitung (Lokalausgabe Bad Waldsee-Aulendorf) sowie im aulendorf aktuell bekannt gemacht.

Mehr Informationen

Derzeit liegen uns keine Störungen vor

Stellenangebote

Aulendorf liegt im Herzen Oberschwabens Donau und Bodensee, umgeben von Wiesen, Mooren und Wäldern, an der Oberschwäbischen Barockstraße und an der Schwäbischen Bäderstraße.

Ein Klick und Sie erhalten eine Übersicht der offenen Stellen bei der Stadt Aulendorf.

Mehr Informationen