Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Stadt Aulendorf
Stadt Aulendorf
Stadt Aulendorf
Stadt Aulendorf
Stadt Aulendorf
Aulendorfer Eckhexen

Volltextsuche

Daten und Fakten über Aulendorf

Basisdaten  

  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Regierungsbezirk: Tübingen
  • Landkreis: Ravensburg

Geografische Lage 47° 57' N, 09° 38' O 47° 57' N, 09° 38' O
Höhe 576 m ü. NN
Fläche 52,36 km²

Einwohner: 9909 (Stand 30. Juni 2015)
Bevölkerungsdichte: 185 Einwohner je km²

Prädikat: Kneippkurort

Postleitzahlen: 88321-88326
Vorwahl: 07525

Kfz-Kennzeichen: RV
Stadtgliederung: 4
Stadtteile: Aulendorf, Tannhausen, Blönried, Zollenreute

Bürgermeister: Matthias Burth

Hier finden Sie alle Einwohner-Statistiken von Aulendorf.

Geografische Lage

Aulendorf liegt zentral in Oberschwaben im Schussenbecken, welches im Volksmund Schussental genannt wird.

In der Nähe (bei Bad Schussenried) befindet sich der Schussenursprung, die Quelle der Schussen, an welcher Aulendorf liegt. Das Stadtgebiet erstreckt sich von 540 bis 667 Meter Höhe. Den höchsten Punkt bildet nicht, wie landläufig behauptet, die Hohkreuzkapelle, sondern ein Punkt im Wald zwischen der Hohkreuzkapelle und Ebisweiler.

Nachbargemeinden

Folgende Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Aulendorf. Sie werden im Uhrzeigersinn beginnend im Norden genannt:

  • Bad Schussenried (Landkreis Biberach)
  • Ingoldingen (Landkreis Biberach)
  • Bad Waldsee (Landkreis Ravensburg)
  • Wolpertswende (Landkreis Ravensburg)
  • Altshausen (Landkreis Ravensburg)
  • Ebersbach-Musbach (Landkreis Ravensburg)

Stadtgliederung

Das Stadtgebiet Aulendorfs besteht aus der Kernstadt und den im Rahmen der Gemeindereform der 1970er Jahre eingegliederten Gemeinden Blönried, Zollenreute und Tannhausen.

Zu diesen Stadtteilen gehören folgende Gebiete:  

Zu Blönried: Steinenbach, Münchenreute, Halderhof, Lohren , Amberg, Ranken, Multer, Buschhorn, Bärenweiler, Rothäusle, vordere Haller  

Zu Zollenreute: Rugetsweiler, Schindelbach, Esbach, Vogelsang, Vogelplatz, Poppenmaier, Geiger-Röschen, Röhren, Wallenreute, Unterrauhen, Oberrauhen, Spiegler, Faßmacherhof

Zu Tannhausen: Tannweiler, Haslach, Tiergarten, Geblisberg, Lippertsweiler, Allgaierhof   Zu Aulendorf: Ebisweiler, Kapellenhof, Laubbronnen, Steegen und Blumenau

Stadtverwaltung

07525 9340
07525 934103
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr