Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Stadt Aulendorf
Stadt Aulendorf
Stadt Aulendorf
Stadt Aulendorf
Stadt Aulendorf
Aulendorfer Eckhexen

Volltextsuche

Autor: Frau Krause
Artikel vom 12.02.2020

Sperrung der K7957 zwischen Blönried und Altshausen

Ab 26. Februar: Sperrung der K 7957 zwischen Blönried und Altshausen Ersatzneubau Bahnbrücke Blönried

Kreis Ravensburg – Die Bauarbeiten für den Ersatzneubau der Bahnbrücke Blönried mit Vollsperrung der Kreisstraße 7957 sowie des Rad- und Gehwegs zwischen Blönried und Altshausen beginnen am Mittwoch, den 26. Februar und dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember 2020. Im Vorfeld des geplanten Brückenabbruchs werden zudem Versorgungsleitungen verlegt und Vorbereitungen für den Brückenabbruch getroffen; zugleich findet während des Brückenabbruchs zwischen Freitag, den 13. März bis Sonntag, den 15. März auf der Bahnlinie Schienenersatzverkehr statt.

Neben des Neubaus der Bahnbrücke soll auch der Fahrbahnbelag im weiteren Verlauf der Kreisstraße in Richtung Altshausen erneuert werden. Zur Verbesserung der Sichtverhältnisse wird bei der Gelegenheit die Einmündung des Ebersbacher Weges in die Kreisstraße neu gestaltet und die bisherige Querung des Rad- und Gehweges über der Bahnlinie von einem separaten Holzsteg auf das neue Brückenbauwerk verlegt.

Die Umleitungsstrecke für den PKW und LKW Verkehr führt während der rund 9 monatigen Bauzeit von Blönried kommend über Steinenbach – K 7958 – Aulendorf – L 286 – B 32 nach Altshausen und umgekehrt. Die Umleitung des Radverkehrs erfolgt in beide Fahrtrichtungen über Stuben nach Altshausen bzw. Blönried. Die Linien- und Schulbusse sowie der Landwirtschaftliche Verkehr werden über Blönried – Halderhof – Stuben – K 7957 nach Altshausen umgeleitet.
Für Behinderungen welche durch die Arbeiten entstehen bittet das Landratsamt die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Stadtverwaltung

07525 934-0
07525 934103
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Bürgerbüro donnerstags:
durchgehend von 8.00 - 18.00 Uhr