Zollenreute: Aulendorf

Seitenbereiche

Zollenreute

Hauptbereich

Gemeinde Zollenreute

Vor über 35 Jahren hat die Gemeinde Zollenreute durch den Eingemeindungsvertrag mit der Stadt Aulendorf ihre Selbständigkeit verloren.

Letzter Bürgermeister und erster Ortsvorsteher war Herbert Moosmann. Auf ihn folgten sieben weitere Ortsvorsteher, derzeit ist Stephan Wülfrath Ortsvorsteher von Zollenreute.

Im Jahr 1975 hatte Zollenreute ca. 700 Einwohner. Durch den Neubau eines Kindergartens mit zwei Gruppen und Erschließung von größeren Baugebieten ist die Einwohnerzahl der Ortschaft mit ihren Teilorten auf inzwischen 1.200 Einwohner angestiegen.

Die neu errichtete Ortsmitte, mit Dorfgemeinschaftshaus und Feuerwehrhaus ist durch die aktiven Vereine sehr belebt. Die Freiwillige Feuerwehr, Narrenzunft Zollenreute, Laienspielgruppe Zollenreute, Musikverein Blönried-Zollenreute, Reitverein Zollenreute, Schützenverein und Sänger, leisten eine überdurchschnittliche Jugendarbeit und bereichern das kulturelle Ortsleben. In der neu renovierten Kapelle kann an freitäglichen Abendgottesdiensten, Andacht und Ruhe einkehren. Schulbusanbindung an alle Schularten sorgen für ein konstruktives Lernarrangement der Kinder, nachdem sie im Zollenreuter Kindergarten wichtige Voraussetzungen erhalten haben.Die Dorfwirtschaft, der „ Hirsch“ ist in der Mitte des Dorfes ein Treffpunkt für Jung und Alt, für Alteingesessene und für Neubürger.Lassen Sie sich einladen auf einen Spaziergang um und durch Zollenreute. Entdecken sie die Herzlichkeit, Erholsamkeit und Lebhaftigkeit von Zollenreute.

1970 gab es in Zollenreute noch ca. 30 landwirtschaftliche Betriebe, von denen heute leider nur noch sechs übrig geblieben sind. Hierfür sind in den letzten 10 Jahren in Zollenreute zwei Gewerbegebiete entstanden.

In der Ortsmitte steht die über 100 Jahre alte und neu renovierte Kapelle. Vor fünf Jahren wurde das Rathaus von Zollenreute verkauft, und zum 1. Januar 2006 wurde auf Beschluss des Gemeinderates der Stadt Aulendorf die Ortsverwaltung Zollenreute geschlossen.

 

Infobereiche

Entdecken Sie Aulendorf

Bürger
Gäste
Bürger
Gäste

Storchennest

Die Aulendorfer BUND-Ortsgruppe hat das Aulendorfer Storchennest umgebaut.

Auf der Homepage www.stoerche-aulendorf.de finden Sie ein Live-Bild vom Nest.

Die Kamera ist online und es wird ein Live-Bild vom Nest gezeigt.

Mehr Informationen

Stadtplan Aulendorf

Der digitale Stadt- & Satellitenplan hilft Ihnen, sich in bei uns besser zurecht zu finden. Ihr gewünschtes Ziel finden Sie mit der Objektsuche schnell und punktgenau.

Durch Betätigen der entsprechenden Schaltfläche im oberen rechten Eck der Karte kann die Vollbildansicht aktiviert werden.

Mehr Informationen

Bürger-Informationssystem

Sie können sich auch direkt über das Bürgerinformationssystem der Stadt Aulendorf über Sitzungstermine, Tagesordnungen und die einzelnen Mitglieder des Gemeinderates informieren.

Außerdem werden die Sitzungstermine in den Schaukästen im Schloss und in den Ortschaften, in der Schwäbischen Zeitung (Lokalausgabe Bad Waldsee-Aulendorf) sowie im aulendorf aktuell bekannt gemacht.

Mehr Informationen

Derzeit liegen uns keine Störungen vor

Stellenangebote

Aulendorf liegt im Herzen Oberschwabens Donau und Bodensee, umgeben von Wiesen, Mooren und Wäldern, an der Oberschwäbischen Barockstraße und an der Schwäbischen Bäderstraße.

Ein Klick und Sie erhalten eine Übersicht der offenen Stellen bei der Stadt Aulendorf.

Mehr Informationen