Seite drucken
Stadt Aulendorf

Ronja die Räubertochter - 40 Jahre Theater Blönried

date 24.06.2022 time 20:00 Uhr organiserStudienkolleg St. Johann Blönriedplace Freilichtbühne im Wald beim Studienkolleg St. Johann

88326 Aulendorf

Der Vorverkauf für das diesjährige „große Theater“ am Studienkolleg St. Johann Blönried hat begonnen. Das Theater Blönried feiert sein 40-jähriges
Jubiläum auf besondere Weise: Wir spielen erstmals auf unserer Freilichtbühne im Wald und führen erstmals ein Stück ein zweites Mal auf: „Ronja Räubertochter“ nach dem gleichnamigen Roman von Astrid Lindgren in der Theaterfassung von Thomas Beck aus dem Jahr 2000.
Der langjährige Leiter des Theaters (von 1981-2014) kehrt dabei noch einmal auf den Regiestuhl zurück!
Und darum geht es: Geboren in einer Gewitternacht wird die kleine Ronja zum Mittelpunkt von Vater Mattis und seiner Räuber*innenbande. Doch die Jahre vergehen schnell und schon bald zieht es die Räubertochter in den geheimnisvollen Mattiswald und zu seinen wunderlichen Bewohnern: den Graugnomen, Rumpelwichten und grausamen Wilddruden. Auf ihrer furchtlosen Entdeckungsreise begegnet Ronja Birk, dem Sohn des Erzfeinds
Borka. Heimlich schließen beide Freundschaft. Aber als Mattis davon erfährt, droht die Feindschaft der beiden Räuberbanden die neu entdeckte  Freiheit zu zerstören.
Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Theatererlebnis mit Astrid Lindgrens Klassiker über Freundschaft, Freiheit und Erwachsenwerden.
21 Schauspieler*innen von der 7. bis zur 12. Klasse, 5 Musiker*innen und viele Schüler*innen hinter den Kulissen werden für Sie mit intensivem Schauspiel, Tanz- und Gesangseinlagen, live gespielter Musik und professioneller Licht- und Tontechnik in einem echten „Räuberwald“ unter freiem Himmel ihr Bestes geben.
Sie sitzen auf bequemen Stühlen. Ein barrierefreier Zugang ist möglich. Bringen Sie eine Decke mit, falls es kühl wird. Bei Regen spielen wir in der Kulturhalle (nur Platzkarten 001 – 400). Es gelten die dann aktuellen Coronaverordnungen. Premiere ist am Dienstag, 21.6.22 um 20 Uhr. Weitere Vorstellungen sind am Mittwoch, 22.6., um 15 Uhr und Donnerstag, 23.6., Freitag, 24.6., Samstag, 25.6., jeweils um 20 Uhr.
Sichern Sie sich rechtzeitig Karten im Vorverkauf unter 07525 949280 (Sekretariat, tagsüber) oder online: www.theater-blönried.de.

http://www.aulendorf.de//leben-freizeit/veranstaltungen