Seite drucken
Stadt Aulendorf

Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Veranstaltungen in der Übersicht.

Zeitraum

      Kategorie

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      date 07.06.2022 time 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr organiserStadt AulendorfplaceSchloss AulendorfE-Mail schreiben

      Ob Eiskristall oder Diamant - Kristalle faszinieren. Ihre besondere Geometrie, ihre Symmetrien und ihre Farbenvielfalt zeigt sich in der Natur der Minerale. Mineralien kommen aus der Erdkruste und sind meist Millionen von Jahren alt. Als Meteoriten gelangen sie aus dem All auf die Erde. Für das tägliche Leben sind sie unentbehrlich. Der Mensch nutzt die Eigenschaften der Mineralien seit Jahrtausenden. Aus Gips werden Baustoffe, aus Eisenerzen Stahlkonstruktionen und ohne Quarz gäbe es keine digitale Welt.

      Die Welt der Mineralien ist reich an Kristallformen. Wie und wo sie entstehen und was ihre Besonderheiten sind, zeigen zahlreiche Exponate. Mit Augen und Händen können Kinder und Erwachsene die Welt der Mineralien in der Ausstellung erforschen und unmittelbar experimentieren. Übergröße, begehbare Kristallkörper laden ein, die Strukturen der Mineralien zu verstehen. Welche Geheimnisse in den Tiefen der Erde verborgen sind, ist mit einem 13 m großen Modell eines Selenit-Kristalls und der Entdeckungsgeschichte dieses größten Kristalls der Welt zu erleben.

      An mehreren Mitmach- und MIkroskopiestationen für größere und kleinere Besucher können die charakteristischen Eigenschaften von Mineralen erkundet werden. Härte, Glanz, Strichfarbe, magnetische Reaktion oder elektrische Leitfähigkeit – Merkmale, die wichtig sind bei der Bestimmung von Mineralen.

      Zehn übergroße Kristallmodelle – vom Würfel bis zum Oktaeder – geben einen Einblick in die Vielfalt der Kristallformen. Maßbänder, Winkelmesser stehen für die kleinen Forscher bereit.

      Nicht zuletzt lädt die Ausstellung zum Staunen ein: Ein 344 kg schwerer Amethyst begrüßt die Besucher. Es sind über 1.000 außergewöhnliche, wunderschöne Exponate in der Ausstellung zu entdecken, nicht zuletzt ein Nachbau des größten Kristalls der Welt aus Mexiko.

      Während der Ferien ist die Ausstellung täglich und durchgehend geöffnet!
      Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr
      Sa/So/Feiertag von 10.00 - 18.00 Uhr

      Geschlossen am:
      19.08. - 21.08.22,
      24.12. - 26.12.22,
      31.12. + 01.01.23

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      date 08.06.2022 organiserStadt AulendorfplaceSchloss AulendorfE-Mail schreiben

      Ob Eiskristall oder Diamant - Kristalle faszinieren. Ihre besondere Geometrie, ihre Symmetrien und ihre Farbenvielfalt zeigt sich in der Natur der Minerale. Mineralien kommen aus der Erdkruste und sind meist Millionen von Jahren alt. Als Meteoriten gelangen sie aus dem All auf die Erde. Für das tägliche Leben sind sie unentbehrlich. Der Mensch nutzt die Eigenschaften der Mineralien seit Jahrtausenden. Aus Gips werden Baustoffe, aus Eisenerzen Stahlkonstruktionen und ohne Quarz gäbe es keine digitale Welt.

      Die Welt der Mineralien ist reich an Kristallformen. Wie und wo sie entstehen und was ihre Besonderheiten sind, zeigen zahlreiche Exponate. Mit Augen und Händen können Kinder und Erwachsene die Welt der Mineralien in der Ausstellung erforschen und unmittelbar experimentieren. Übergröße, begehbare Kristallkörper laden ein, die Strukturen der Mineralien zu verstehen. Welche Geheimnisse in den Tiefen der Erde verborgen sind, ist mit einem 13 m großen Modell eines Selenit-Kristalls und der Entdeckungsgeschichte dieses größten Kristalls der Welt zu erleben.

      An mehreren Mitmach- und MIkroskopiestationen für größere und kleinere Besucher können die charakteristischen Eigenschaften von Mineralen erkundet werden. Härte, Glanz, Strichfarbe, magnetische Reaktion oder elektrische Leitfähigkeit – Merkmale, die wichtig sind bei der Bestimmung von Mineralen.

      Zehn übergroße Kristallmodelle – vom Würfel bis zum Oktaeder – geben einen Einblick in die Vielfalt der Kristallformen. Maßbänder, Winkelmesser stehen für die kleinen Forscher bereit.

      Nicht zuletzt lädt die Ausstellung zum Staunen ein: Ein 344 kg schwerer Amethyst begrüßt die Besucher. Es sind über 1.000 außergewöhnliche, wunderschöne Exponate in der Ausstellung zu entdecken, nicht zuletzt ein Nachbau des größten Kristalls der Welt aus Mexiko.

      Während der Ferien ist die Ausstellung täglich und durchgehend geöffnet!
      Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr
      Sa/So/Feiertag von 10.00 - 18.00 Uhr

      Geschlossen am:
      19.08. - 21.08.22,
      24.12. - 26.12.22,
      31.12. + 01.01.23

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      Offener Boule-Treff

      date 08.06.2022 time 14:00 Uhr placeBoule-Treff am Schlossplatz

      Boule-Treff für Jedermann der Lust und Interesse am Spiel hat sowie an netten Gesprächen. Wer hat, darf gerne ein Bouleset mitbringen, dies ist aber nicht Pflicht. Es wird Sie ein erfahrener Boulespieler anleiten. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich.

      Offener Boule-Treff

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      date 09.06.2022 organiserStadt AulendorfplaceSchloss AulendorfE-Mail schreiben

      Ob Eiskristall oder Diamant - Kristalle faszinieren. Ihre besondere Geometrie, ihre Symmetrien und ihre Farbenvielfalt zeigt sich in der Natur der Minerale. Mineralien kommen aus der Erdkruste und sind meist Millionen von Jahren alt. Als Meteoriten gelangen sie aus dem All auf die Erde. Für das tägliche Leben sind sie unentbehrlich. Der Mensch nutzt die Eigenschaften der Mineralien seit Jahrtausenden. Aus Gips werden Baustoffe, aus Eisenerzen Stahlkonstruktionen und ohne Quarz gäbe es keine digitale Welt.

      Die Welt der Mineralien ist reich an Kristallformen. Wie und wo sie entstehen und was ihre Besonderheiten sind, zeigen zahlreiche Exponate. Mit Augen und Händen können Kinder und Erwachsene die Welt der Mineralien in der Ausstellung erforschen und unmittelbar experimentieren. Übergröße, begehbare Kristallkörper laden ein, die Strukturen der Mineralien zu verstehen. Welche Geheimnisse in den Tiefen der Erde verborgen sind, ist mit einem 13 m großen Modell eines Selenit-Kristalls und der Entdeckungsgeschichte dieses größten Kristalls der Welt zu erleben.

      An mehreren Mitmach- und MIkroskopiestationen für größere und kleinere Besucher können die charakteristischen Eigenschaften von Mineralen erkundet werden. Härte, Glanz, Strichfarbe, magnetische Reaktion oder elektrische Leitfähigkeit – Merkmale, die wichtig sind bei der Bestimmung von Mineralen.

      Zehn übergroße Kristallmodelle – vom Würfel bis zum Oktaeder – geben einen Einblick in die Vielfalt der Kristallformen. Maßbänder, Winkelmesser stehen für die kleinen Forscher bereit.

      Nicht zuletzt lädt die Ausstellung zum Staunen ein: Ein 344 kg schwerer Amethyst begrüßt die Besucher. Es sind über 1.000 außergewöhnliche, wunderschöne Exponate in der Ausstellung zu entdecken, nicht zuletzt ein Nachbau des größten Kristalls der Welt aus Mexiko.

      Während der Ferien ist die Ausstellung täglich und durchgehend geöffnet!
      Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr
      Sa/So/Feiertag von 10.00 - 18.00 Uhr

      Geschlossen am:
      19.08. - 21.08.22,
      24.12. - 26.12.22,
      31.12. + 01.01.23

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      date 10.06.2022 organiserStadt AulendorfplaceSchloss AulendorfE-Mail schreiben

      Ob Eiskristall oder Diamant - Kristalle faszinieren. Ihre besondere Geometrie, ihre Symmetrien und ihre Farbenvielfalt zeigt sich in der Natur der Minerale. Mineralien kommen aus der Erdkruste und sind meist Millionen von Jahren alt. Als Meteoriten gelangen sie aus dem All auf die Erde. Für das tägliche Leben sind sie unentbehrlich. Der Mensch nutzt die Eigenschaften der Mineralien seit Jahrtausenden. Aus Gips werden Baustoffe, aus Eisenerzen Stahlkonstruktionen und ohne Quarz gäbe es keine digitale Welt.

      Die Welt der Mineralien ist reich an Kristallformen. Wie und wo sie entstehen und was ihre Besonderheiten sind, zeigen zahlreiche Exponate. Mit Augen und Händen können Kinder und Erwachsene die Welt der Mineralien in der Ausstellung erforschen und unmittelbar experimentieren. Übergröße, begehbare Kristallkörper laden ein, die Strukturen der Mineralien zu verstehen. Welche Geheimnisse in den Tiefen der Erde verborgen sind, ist mit einem 13 m großen Modell eines Selenit-Kristalls und der Entdeckungsgeschichte dieses größten Kristalls der Welt zu erleben.

      An mehreren Mitmach- und MIkroskopiestationen für größere und kleinere Besucher können die charakteristischen Eigenschaften von Mineralen erkundet werden. Härte, Glanz, Strichfarbe, magnetische Reaktion oder elektrische Leitfähigkeit – Merkmale, die wichtig sind bei der Bestimmung von Mineralen.

      Zehn übergroße Kristallmodelle – vom Würfel bis zum Oktaeder – geben einen Einblick in die Vielfalt der Kristallformen. Maßbänder, Winkelmesser stehen für die kleinen Forscher bereit.

      Nicht zuletzt lädt die Ausstellung zum Staunen ein: Ein 344 kg schwerer Amethyst begrüßt die Besucher. Es sind über 1.000 außergewöhnliche, wunderschöne Exponate in der Ausstellung zu entdecken, nicht zuletzt ein Nachbau des größten Kristalls der Welt aus Mexiko.

      Während der Ferien ist die Ausstellung täglich und durchgehend geöffnet!
      Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr
      Sa/So/Feiertag von 10.00 - 18.00 Uhr

      Geschlossen am:
      19.08. - 21.08.22,
      24.12. - 26.12.22,
      31.12. + 01.01.23

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      Offener Boule-Treff

      date 10.06.2022 time 14:00 Uhr placeBoule-Treff am Schlossplatz

      Boule-Treff für Jedermann der Lust und Interesse am Spiel hat sowie an netten Gesprächen. Wer hat, darf gerne ein Bouleset mitbringen, dies ist aber nicht Pflicht. Es wird Sie ein erfahrener Boulespieler anleiten. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich.

      Offener Boule-Treff

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      date 11.06.2022 time 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr organiserStadt AulendorfplaceSchloss AulendorfE-Mail schreiben

      Ob Eiskristall oder Diamant - Kristalle faszinieren. Ihre besondere Geometrie, ihre Symmetrien und ihre Farbenvielfalt zeigt sich in der Natur der Minerale. Mineralien kommen aus der Erdkruste und sind meist Millionen von Jahren alt. Als Meteoriten gelangen sie aus dem All auf die Erde. Für das tägliche Leben sind sie unentbehrlich. Der Mensch nutzt die Eigenschaften der Mineralien seit Jahrtausenden. Aus Gips werden Baustoffe, aus Eisenerzen Stahlkonstruktionen und ohne Quarz gäbe es keine digitale Welt.

      Die Welt der Mineralien ist reich an Kristallformen. Wie und wo sie entstehen und was ihre Besonderheiten sind, zeigen zahlreiche Exponate. Mit Augen und Händen können Kinder und Erwachsene die Welt der Mineralien in der Ausstellung erforschen und unmittelbar experimentieren. Übergröße, begehbare Kristallkörper laden ein, die Strukturen der Mineralien zu verstehen. Welche Geheimnisse in den Tiefen der Erde verborgen sind, ist mit einem 13 m großen Modell eines Selenit-Kristalls und der Entdeckungsgeschichte dieses größten Kristalls der Welt zu erleben.

      An mehreren Mitmach- und Mikroskopiestationen für größere und kleinere Besucher können die charakteristischen Eigenschaften von Mineralen erkundet werden. Härte, Glanz, Strichfarbe, magnetische Reaktion oder elektrische Leitfähigkeit – Merkmale, die wichtig sind bei der Bestimmung von Mineralen.

      Zehn übergroße Kristallmodelle – vom Würfel bis zum Oktaeder – geben einen Einblick in die Vielfalt der Kristallformen. Maßbänder, Winkelmesser stehen für die kleinen Forscher bereit.

      Nicht zuletzt lädt die Ausstellung zum Staunen ein: Ein 344 kg schwerer Amethyst begrüßt die Besucher. Es sind über 1.000 außergewöhnliche, wunderschöne Exponate in der Ausstellung zu entdecken, nicht zuletzt ein Nachbau des größten Kristalls der Welt aus Mexiko.

      Öffnungszeiten:
      Montag - Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr
      Mittwoch - Freitag von 13.00 - 18.00 Uhr

      Während der Ferien ist die Ausstellung täglich und durchgehend geöffnet!
      Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr
      Sa/So/Feiertag von 10.00 - 18.00 Uhr

      Geschlossen am:
      19.08. - 21.08.22,
      24.12. - 26.12.22,
      31.12. + 01.01.23

      Eintritt:
      Erwachsene 5,00 Euro
      Kinder (6 - 18 Jahre) 3,00 Euro
      Kinder (0 - 5 Jahre) freier Eintritt
      Familienkarte 10,00 Euro

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      Geführte Wanderung

      date 11.06.2022 time 14:00 Uhr organiserGästeinformation AulendorfplaceHaupteingang Schussental Klinik

      Weg- bzw. Laufstrecke in normalem Tempo zwischen ca. 1,5 - 2,5 Std. mit Pauseneinkehr.

      Die Durchführung der Veranstaltung ist abhänging von der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg oder des Landkreises Ravensburg.

      Geführte Wanderung

      Bürgergespräch Solidarische Gemeinde Aulendorf

      date 11.06.2022 time 17:00 Uhr organiserStadt AulendorfplaceStadthalle AulendorfE-Mail schreiben

      Gut zusammenleben, gut älter werden, generationenübergreifend für einander da sein – das möchte die Stadt Aulendorf mit der „Solidarische Gemeinde“ in Zukunft unterstützen. Haben Sie Ideen oder Herzensangelegenheiten, die Sie für ein gemeinschaftliches Zusammenleben an Ihrem Wohnort einbringen möchten? Sind Sie auf der Suche nach einem ehrenamtlichen Engagement? Dann kommen Sie zu einem der Bürgergespräche
      und diskutieren Sie mit.

      Bürgergespräche sind am:

      • AULENDORF, 11.5.22 | 17-20 Uhr, Stadthalle
      Bürgergespräch Solidarische Gemeinde Aulendorf

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung

      date 12.06.2022 time 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr organiserStadt AulendorfplaceSchloss AulendorfE-Mail schreiben

      Ob Eiskristall oder Diamant - Kristalle faszinieren. Ihre besondere Geometrie, ihre Symmetrien und ihre Farbenvielfalt zeigt sich in der Natur der Minerale. Mineralien kommen aus der Erdkruste und sind meist Millionen von Jahren alt. Als Meteoriten gelangen sie aus dem All auf die Erde. Für das tägliche Leben sind sie unentbehrlich. Der Mensch nutzt die Eigenschaften der Mineralien seit Jahrtausenden. Aus Gips werden Baustoffe, aus Eisenerzen Stahlkonstruktionen und ohne Quarz gäbe es keine digitale Welt.

      Die Welt der Mineralien ist reich an Kristallformen. Wie und wo sie entstehen und was ihre Besonderheiten sind, zeigen zahlreiche Exponate. Mit Augen und Händen können Kinder und Erwachsene die Welt der Mineralien in der Ausstellung erforschen und unmittelbar experimentieren. Übergröße, begehbare Kristallkörper laden ein, die Strukturen der Mineralien zu verstehen. Welche Geheimnisse in den Tiefen der Erde verborgen sind, ist mit einem 13 m großen Modell eines Selenit-Kristalls und der Entdeckungsgeschichte dieses größten Kristalls der Welt zu erleben.

      An mehreren Mitmach- und Mikroskopiestationen für größere und kleinere Besucher können die charakteristischen Eigenschaften von Mineralen erkundet werden. Härte, Glanz, Strichfarbe, magnetische Reaktion oder elektrische Leitfähigkeit – Merkmale, die wichtig sind bei der Bestimmung von Mineralen.

      Zehn übergroße Kristallmodelle – vom Würfel bis zum Oktaeder – geben einen Einblick in die Vielfalt der Kristallformen. Maßbänder, Winkelmesser stehen für die kleinen Forscher bereit.

      Nicht zuletzt lädt die Ausstellung zum Staunen ein: Ein 344 kg schwerer Amethyst begrüßt die Besucher. Es sind über 1.000 außergewöhnliche, wunderschöne Exponate in der Ausstellung zu entdecken, nicht zuletzt ein Nachbau des größten Kristalls der Welt aus Mexiko.

      Öffnungszeiten:
      Montag - Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr
      Mittwoch - Freitag von 13.00 - 18.00 Uhr

      Während der Ferien ist die Ausstellung täglich und durchgehend geöffnet!
      Montag - Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr
      Sa/So/Feiertag von 10.00 - 18.00 Uhr

      Geschlossen am:
      19.08. - 21.08.22,
      24.12. - 26.12.22,
      31.12. + 01.01.23

      Eintritt:
      Erwachsene 5,00 Euro
      Kinder (6 - 18 Jahre) 3,00 Euro
      Kinder (0 - 5 Jahre) freier Eintritt
      Familienkarte 10,00 Euro

      "Faszination Kristalle" - Familienausstellung
      http://www.aulendorf.de//leben-freizeit/veranstaltungen