Seite drucken
Stadt Aulendorf

Bären, Superhelden und Hasen

Erleben Sie interaktiv und spielerisch in einer ganz neuen Aufmachung die weltbekannten Kuscheltiere von Steiff! Steiff-Tiere werden seit Generationen von Kindern geliebt und sind in sehr vielen Haushalten zu finden. Mit der Ausstellung können kleine und große Besucher die Geschichte von Steiff modern interpretiert kennenlernen. Das besondere an dieser Ausstellung ist, dass sie vollständig selbst von der Stadt, gemeinsam mit einem Szenografen, erarbeitet wird. Dies ist eine ganz neue Herausforderung, die wir gerne angenommen haben und wir freuen uns jetzt schon sehr, den Besuchern unsere Arbeit der letzten Monate in Form der Ausstellung präsentieren zu können. Die Ausstellung läuft voraussichtlich von Mitte Juni 2021 bis Mitte Januar 2022.

Im Frühjahr 2022 planen wir die Eröffnung einer ganz besonderen Foto-Ausstellung. Diese wird ungefähr acht Wochen Station im Aulendorfer Schloss machen, bis sie zum nächsten Museum weiterzieht. Sie hat den Titel „Europäischer Naturfotograf des Jahres“. Die Gesellschaft für Naturfotografie fordert und fördert Naturfotografie, die sich zu Authentizität, unbedingtem Naturschutz und künstlerischer Qualität gleichermaßen bekennt. Unter dieser Prämisse richtet die GDT den renommierten Wettbewerb Europäischer Naturfotograf des Jahres aus. Eine internationale Fachjury wählt in jedem Jahr aus über 18.000 Einsendungen die jeweils 10 besten Bilder in 9 Kategorien aus. Die 90 Siegerbilder werden in der Ausstellung präsentiert. Die preisgekrönten Bilder spiegeln alle Ansätze einer modernen Naturfotografie wieder und zeigen die große Bandbreite naturfotografischer Themen. Das immerwährende Ziel des Wettbewerbs ist es, die hohe Qualität und den spezifischen Stil der Europäischen Naturfotografie in herausragenden Bildern darzustellen und den Naturschutzgedanken mit den Mitteln der Fotografie zu fördern. Eine wichtige Grundlage für den Erfolg dieses Wettbewerbs ist ohne Zweifel die regelmäßige Teilnahme der renommiertesten Naturfotografen aus ganz Europa. Nicht selten waren bislang ungesehene Motive, die in diesem Wettbewerb prämiert wurden, Auslöser für kommende Trends oder führten zur Etablierung neuer fotografischer Stilrichtungen. Und ebenso häufig führten manche der prämierten Aufnahmen zu heftigen Kontroversen in der naturfotografischen Szene – ein gutes Zeichen für den Mut der Juroren, eingefahrene Wege zu verlassen und Raum für Neues zu geben. Wir freuen uns deshalb sehr, diese Ausstellung nach Aulendorf holen zu können. Die Ausstellung des jeweiligen Vorjahres wird jeweils im Frühjahr in den kommenden drei Jahren (2022 – 2024) im Schloss Aulendorf zu sehen sein.

Als Ergänzung zu dieser Ausstellung möchten wir unseren Aulendorfer Fotografen gerne die Möglichkeit geben, selbst Fotos auszustellen. Wir haben für die kommenden drei Jahre folgenden Themen angedacht:

  • 2022: Aulendorf in früheren Zeiten
  • 2023: Was macht für Sie Aulendorf aus?
  • 2024: Aulendorfer bekannte Persönlichkeiten

Wir freuen uns aber auch über Alternativvorschläge! Natürlich möchten wir nicht nur unsere professionellen Fotografen ansprechen, sondern auch unsere Hobby-Fotografen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

PLAYMOBIL Ausstellung „Superhelden“
Die vergangene PLAYMOBIL-Ausstellung war bekanntlich ein sehr großer Erfolg für die Stadt Aulendorf. Deshalb holen wir die liebenswerten Figuren wieder nach Aulendorf. Oliver Schaffer, renommierter Ausstellungskünstler und weltweit einziger PLAYMOBIL-Markenbotschafter, wird eine komplett neue Ausstellung inszenieren. Unter dem Titel „PLAYMOBIL-Superhelden“ erleben Besucher ab Juli 2022 bis Januar 2023 aufregende, fantastische Abenteuer in spektakulären Schaulandschaften.

Wir hoffen, noch mehr Besucher als 2020 in unseren schönen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen!

Mein Name ist Hase – Redewendungen auf der Spur
Für den Sommer 2023 konnte eine schöne, kindgerechte, interaktive Ausstellung des Museums für Kommunikation in Nürnberg über Redewendungen ausgeliehen werden. Die Ausstelung wird erstmalig im oberschwäbischen Raum zu sehen sein und war in anderen Ausstellungsorten überaus erfolgreich.

PLAYMOBIL-Spielgeschichte(n) 2020 - wir sagen DANKE

Erfolgreich und glücklich blicken wir auf die PLAYMOBIL-Spielgeschichte(n) Ausstellung vom 12. Juli bis 01. November 20 im Schloss Aulendorf zurück. Die Ausstellung von dem Hamburger Künstler Oliver Schaffer hat unser Schloss einzigartig, phantasievoll und lebendig werden lassen. Große und kleine Besucher waren sichtlich begeistert.
Wir möchten allen Besuchern, voran den vielen Familien und Kinder ein herzliches Dankeschön für Euer Kommen aussprechen und uns für die zahlreichen positiven Kommentare in den Sozialen Medien bedanken.

Ausserdem freuen wir uns Ihnen mitteilen zu können, dass Oliver Schaffer bereits im Oktober 2022 mit einer neuen PLAYMOBIL-Ausstellung ins Aulendorfer Schloss einzieht.

Zur Bildergalerie – KLEINE WELT IM SCHUHKARTON

Baue dein eigenes Diorama

Eine phantasievolle Aktion während der PLAYMOBIL-Ausstellung war es, dass Kinder mit mindestens einer PLAYMOBIL-Figur ein eigenes Mini-Diorama basteln. Anregungen konnten sich die Kinder vorab in der Ausstellung holen.
Geplant war, dass alle gebastelten Dioramen nach der Spielgeschichte(n) Ausstellung in einer kleinen Sonderausstellung im Schloss ausgestellt werden. Da das Schloss ab dem 02. November 20 aufgrund von Coronamaßnahmen im November schließen musste, wollen wir Ihnen hier in Form einer Bildergalerie alle Dioramen vorstellen.
Ein Wahnsinn, wie liebevoll und phantasiereich die Kinder gebastelt haben.
Hier geht es zur Bildergalerie.

http://www.aulendorf.de//leben-freizeit/veranstaltungen/sonderausstellungen-schloss