Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Rathaus & Service
Aulendorf. Freizeit erleben.
Rathaus & Service
Rathaus & Service
Aulendorf. Freizeit erleben.

Volltextsuche

Fundbüro

Sie haben etwas verloren? Sie haben etwas gefunden?
Dann ist das Fundbüro der richtige Ansprechpartner

Fundgegenstände können auf dem Fundbüro oder bei der Polizei abgegeben werden. Wichtig ist, dass Sie in diesem Fall bei der Fundanzeige möglichst genaue Angaben machen. Es kann auch einige Tage dauern, bis die Fundsachen beim Fundbüro abgegeben werden!

Die Aufbewahrungsfrist für alle Fundgegenstände beträgt 6 Monate ab Anzeige des Fundes. Wird ein Fundgegenstand nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist nicht vom Eigentümer abgeholt und hat der Finder den Besitzanspruch bei der Abgabe der Fundsache auf dem Fundamt erhoben, wird der Finder schriftlich benachrichtigt. Gegen Bezahlung einer Verwaltungsgebühr kann der Fundgegenstand abgeholt werden.

Der Eigentümer kann sein Eigentum gegen Bezahlung einer Verwaltungsgebühr und Vorlage eines Ausweises im Fundamt abholen. Bei jedem Fundgegenstand, der nach der Aufbewahrungsfrist nicht an den Eigentümer oder an den Finder zurückgegeben werden kann, geht das Eigentum an die Stadt Aulendorf über.

Haben Sie in Aulendorf etwas gefunden oder verloren, melden Sie sich bitte auf dem Fundamt:

Öffnungszeiten Gästeinformation/Fundamt - Ebene 2 im Schloss
Montag bis Freitag: 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch bis Freitag: 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Ansprechpartnerin:
Frau von Wartenberg
07525 934-203
E-Mail schreiben

Stadtverwaltung

07525 9340
07525 934103
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag:
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr