Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Themenschwerpunkt: Familie & Jugend
Themenschwerpunkt: Familie & Jugend
Themenschwerpunkt: Familie & Jugend
Themenschwerpunkt: Familie & Jugend
Themenschwerpunkt: Familie & Jugend

Volltextsuche

Der offene Kinder- und Jugendtreff am Schlosspark

Was ist offene Jugendarbeit?

Die offene Kinder- und Jugendarbeit begleitet und fördert Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Dabei setzt sie sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche im Gemeinwesen partnerschaftlich integriert sind, sich wohl fühlen und an den Prozessen unserer Gesellschaft mitwirken. Offene Kinder- und Jugendarbeit grenzt sich von verbandlichen und schulischen Formen von Jugendarbeit dadurch ab, dass ihre äußerst unterschiedlichen Angebote ohne Mitgliedschaft oder andere Vorbedingungen von Kindern und Jugendlichen in der Freizeit genutzt werden können. Die offene Kinder- und Jugendarbeit ist Teil der Kinder und Jugendhilfe. Offene Kinder- und Jugendarbeit handelt im Auftrag der Jugendlichen. Sie übernimmt keine ordnungspolitischen Aufgaben, übt keinen Zwang oder Kontrolle aus. Sie handelt auf der Basis gegenseitiger Wertschätzung und als Interessenvertretung der Kinder und Jugendlichen.

Offene Jugendarbeit Aulendorf

Eingang über Schlossplatz
Hauptstraße 32
88326 Aulendorf

Ansprechpartner:
Franziska Wiest, 0151 29231750
Florian Rudolph, 0151 29231751
E-Mail schreiben

Zur Homepage
www.facebook.com/offenejugendarbeit.aulendorf.77

Zu regelmäßigen Öffnungszeiten:
Montag 12.30 - 14.00 Uhr und 15.30 - 18.00 Uhr
Dienstag 15.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch 15.30 - 20.00 Uhr
Donnerstag 12.30 -14.00 Uhr und 15.30 - 20.00 Uhr
Freitag 16 - 20 Uhr

Träger:
Stadt Aulendorf
Haupstr. 35, 88326 Aulendorf

Ausführender Träger:
Haus Nazareth
Brunnenbergstraße 34
72488 Sigmaringen
Homepage
Erlebnispädagogische Angebote:
Homepage

AKA - Aktiv in Aulendorf

Aktiv in Aulendorf ist eine regionale Arbeitsgemeinschaft nach § 78 KJHG, ein Netzwerk für Kinder und Jugendliche und verfolgt Ziele wie z.B.:

  • die Verbesserung der Angebote für Kinder und Jugendliche durch Aktionen und Projekte
  • die Leistung gemeinsamer Öffentlichkeitsarbeit, die dazu beiträgt, die Öffentlichkeit für Fragen und Probleme von Kindern, Jugendlichen und Familien zu sensibilisieren.

Jeder kann mitmachen. Einfach in Aulendorf nach dem AKA fragen.

Ihre Ansprechpartner:

Klaus Poppenmaier
Aktiv in Aulendorf, AKA SGBVIII§78
E-Mail schreiben
Homepage

"Wegweiser für eine neue Fest- und Feierkultur in Aulendorf"

Entstanden im Rahmen der AKA-Prävention mit dem Oberziel, anhand eines Leitfadens zukünftige Feste und Feiern in Aulendorf kinder- und jugendgerecht zu planen, gestalten und durchführen zu können

"offene Jugendarbeit" in Aulendorf

Ansprechpartner Jugendarbeit bei der Stadt Aulendorf

Wilma Hensler
Zimmer 604
07525 934-108
07525 934-103
E-Mail schreiben

Formular Jugendförderung